Oben 10 schöne Seen in Vietnam

Mit ihrer wilden Landschaft, Ba Be See, Der Pa Khoang See oder der T'Nung See haben alle Rucksacktouristen aus der ganzen Nation und der ganzen Welt angezogen.

1. Ba Be See

Ba Be See

Ba Be See ist eines der 100 größte Seen der Welt und stand früher auf der Liste der Welten 16 schönsten Seen. Das Hotel liegt inmitten von Kalksteinbergen im Ba Be National Park, Provinz Bac Kan, Es hat drei Zweige, nämlich Pe Lam, Pe Lu und Pe Leng. Besuch des Ba Be Sees, Touristen können mit ihren Booten rudern, um Höhlen zu erkunden und den beeindruckenden Wasserfall stromaufwärts mit eigenen Augen zu betrachten sowie die lokalen Spezialitäten zu genießen.

2. Thac Ba See

Thac Ba See

Als einer der drei größten künstlich angelegten Seen in Vietnam, Thac Ba befindet sich zwischen den Distrikten Luc Yen und Yen Binh in der Provinz Yen Bai. Es besteht aus mehr als 1,300 Inselchen unterschiedlicher Größe mit zahlreichen faszinierenden Höhlen, und alle haben eine Reihe von Naturlandschaften. Wenn Sie die Natur erkunden möchten, Sie sollten diesen See in der nordwestlichen Provinz Yen Bai nicht verpassen.

3. Am Khoang See

Am Khoang See

Einige gelegen 20 km vom Zentrum der Stadt Dien Bien entfernt, Am Khoang See im Bezirk Dien Bien liegt in der Nähe des Highway 279. In der Mitte des Sees steht eine Insel namens "die Insel der Kirschblüten", weil ungefähr 400 darauf wachsen Kirschbäume. Es ist idyllisch, Ende Dezember und Anfang Januar über Kirschblüten nachzudenken.

4. Suoi Hai See

Suoi Hai See

Suoi Hai See steht am Fuße des Berges Ba Vi und ist 70 km von Ha Noi entfernt. Bedeckung 90ha, es ist die Heimat von 14 Inseln unterschiedlicher Größe. Mit dem Schiff, Touristen können einige kleine Inseln besuchen, die von der Oberfläche des Sees schießen, Viele davon bieten Lebensraum für viele Vogelarten.

5. Runde eine Lagune

Runde eine Lagune

Runde eine Lagune in Hue Stadt wird auch An Cu genannt. Es befindet sich in der Nähe des Highway 1A an der Strecke nach Lang Co Town, Phu Loc Bezirk. Liegt direkt am Fuße des Phu Gia Passes, Die Lagune ist von der imposanten Bach Ma-Bergkette und der Bucht von Lang Co umgeben. Touristen wird empfohlen, diesen Ort von März bis Juni zu besuchen, eine ideale Zeit für die Fotografie.

6. T'Nung See

T'Nung See

T'Nung See, weithin bekannt als Bien Ho, liegt nordwestlich der Stadt Pleiku in der Provinz Gia Lai. Es heißt "Pleikus Augen". Durch einen Kiefernwald zum See gehen, Touristen werden von seinem türkisfarbenen Wasser überrascht sein.

7. Lak See

Lak See

Lak See, einer der größten Seen in Vietnam, befindet sich im Bezirk Lak und darüber 50 km von Buon Ma Thuot City entfernt. Hier, Das Reiten von Elefanten rund um den See bietet Touristen nie vergessene Erlebnisse, vor allem Ausländer. Diese Aktivitäten, zusammen mit köstlichen lokalen Spezialitäten, Ziel ist es, dass Besucher ihren Besuch an diesem Ort nie vergessen.

8. Ta Dung See

Ta Dung See

Ta Dung See Früher war es ein Tal neben dem Berg Ta Dung, in der Gemeinde Dak Som, Bezirk Dak G'long, Provinz Dak Nong. Wie ein blauer Spiegel in den wilden Wäldern des zentralen Hochlandes, Ta Dung erfüllt die Besucher mit Spannung. Viele haben den See "die Ha Long Bucht des zentralen Hochlandes" genannt..

9. Tuyen Lam See

Tuyen Lam See

Tuyen Lam See, abdecken über 360 hat sich, wird aus Tia Feder gebildet. Es liegt meist in einem Tal und ist von Pinienhügeln umgeben. Stille gepaart mit Wildheit sind das, was Touristen hier erleben werden. In der Nähe des Sees befindet sich das Kloster Truc Lam Zen, eines der größten Zen-Klöster Vietnams.

10. Tri An See

Tri An See

Die Inseln O und Dong Truong sind die attraktivsten in Tri An See in der Provinz Dong Nai. Den Sonnenaufgang zu betrachten oder sich abends in Zelten auszuruhen, ist das, was Touristen erleben sollten. Und zwei lokale Gerichte, die sie nicht verpassen sollten, sind Hemibagrus (eine Art von Wels) Suppe und Hemibagrus mit Fischsauce gekocht.