Con Dao Archipel

Con Dao ist der größte Inselgruppe in Ba Ria- Provinz Vung Tau, und ist auch die bekannteste in der Bezeichnung des Tourismus. Diese Inselgruppe enthält 16 Inseln mit der Gesamtgröße 76 Quadratkilometern, und die größte unter ihnen ist Con Lon Insel.

Con Dao Archipel

Con Dao ist der größte Inselgruppe in Ba Ria- Provinz Vung Tau, und ist auch die bekannteste in der Bezeichnung des Tourismus. Diese Inselgruppe enthält 16 Inseln mit der Gesamtgröße 76 Quadratkilometern, und die größte unter ihnen ist Con Lon Insel. Con Dao ist bekannt für seine Paradoxe, nämlich eine der wenigen "Hell on Earth" - Con Dao Gefängnis und die wunderbare Naturlandschaft mit dem Meer, Berge und Wiese immer zusammen. Diese abnorme Kombination erklärt für erstaunlich schaut auf der Insel: die schöne Natur und die Bösartigkeit der menschlichen.

Die bekannte Stelle in Con Dao Con Dao ist Gefängnis - der Ort, an Gefängnisinsassen in Vietnamkrieg. Im Vergleich zu Phu Quoc Gefängnis, Con Dao Gefängnis wurde noch hinter in Bezug auf die Verfahren zu foltern Vielzahl links, aber es ist für eine viel längere Geschichte bekannter. Gegründet 1862 von Französisch Kolonisten, Con Dao seitdem als Hölle auf Erden bekannt; jemand verhaftet würde es den Tod erleiden schmerzhaft sicher.

Von 1862 bis zur 1975, Con Dao gefangen genommen und inhaftiert Tausende von Gefangenen, meistens Patrioten. Con Dao Gefängnis zaubert eine dunkle Erinnerung, die alle zittern, wenn erinnert der Vergangenheit macht. In Con Dao, die Französisch Kolonisten und amerikanischen Armee haben ein System der Folter gebaut, Schlagen und Gefangenen sehr langsam und qualvoll töten. Sie gründeten einige Sonderabteilungen leicht Gefangene foltern.

Der bekannteste getrennt ist "Tigerkäfige", die einmal schockiert amerikanische Öffentlichkeit in 1970, mit den Gefangenen angewendet unglaublichen Methoden. Diese Tigerkäfige sind kleine Kellern von Stein mit Stahl-Fenster auf der Oberseite gebaut, mit den Gängen zwischen den Kellern für Gefängniswärter und Soldaten zu schützen und Beleidigung Gefangenen mit schmutzigem Wasser und Kalk. Gefängniswärter selbst erfunden "sonnen Raum", wie die Tigerkäfigen ohne Dach, die Menschen im Inneren zu zwingen, von der Sonne aufgetagelang leiden bekannt. Ein anderer bekannter Erfindung Kuhställen getrennt, die verwendet worden war, um Kuh im Inneren zu halten, aber Gefängniswärter verwandelte sie in Räume für Gefangene. Sie hielten Gefangenen unter den Tieren mit sehr schlechten Bedingungen.

Mehr schrecklich, sie einige "gefährlichen" Gefangenen geschickt, um den Kellern unter den Schuppen und ließ sie verrotten aufgrund der Kot der Tiere. Gefangene wurden mit Handschellen die ganze Zeit gefesselt, und die Lebensmittel, die war gerade genug für sie, um zu überleben. Die Gefängniswärter schlugen Gefangenen, wann immer sie wollten, und hielt erfinden Foltermethoden, die nirgendwo sonst zu sehen war, einschließlich der Einnahme Zähne, Nageln in den Körper, Verbrennung, etc. Con Dao heutzutage hat eine schreckliche Museum für die Menschen zu besuchen werden, es gibt aber noch viele Touristen, um Zeuge der verbleibenden der Bösartigkeit der menschlichen zieht. Es könnte eine nützliche und interessante Geschichtsstunde für alle abenteuerlustigen Touristen.

Abgesehen von der historischen Stätte, Con Dao ist äußerst beeindruckende in Touristen Augen mit grünen Wiese, schöne Flüsse, Hochgebirge, angenehmes Klima und frische Luft; Es ist ein poetisches Bild der Schönheit der Natur. Gegenüber mit den zitternden Ängste von Con Dao Gefängnis, die Tierwelt von Con Dao bringt Ruhe und Komfort, um Touristen.

Teilen Beitrag

Aktuelle Artikel

© 2018 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor