Kim Bong Zimmerei Dorf

Seit dem 16. Jahrhundert, das Dorf, das im Norden von Vietnam entstanden, hat seine Handwerker arbeiten auf Möbeln und Häusern im ganzen Land hatten, von prominenten Gebäuden in Hanoi nach Hue Zitadelle und Königsgräber oder die meisten der Architekturprojekte in Hoi An der Blütezeit. Der Stil von Kim Bong Zimmerei wird gesagt, die hervorragende Kombination aus Cham Reich zu sein, China, japanisch… und natürlich die begabten Hände der vietnamesischen craftmen.

Kim Bong Zimmerei Dorf

Seit vielen Jahren, Kim Bong Dorf hat kräftig entwickelt und geformt 3 Gruppen von Handwerkern: alten architektonischen Konstruktion, Zivilholzmöbeln und Schiffbau. Unabhängig davon, welche der Gruppe sind sie in, Kim Bong Handwerker immer noch ihre traditionelle Art und Weise der ausgehend als Lehrlinge und verdienen den Rang eines Master über Jahre harter Arbeit.

Was zu tun ist

Heute, die Tour zu Kim Bong Carpentry Village ist oft einen halben Tag Fahrrad, die ermöglicht es den Besuchern die Handwerker arbeiten mit ihren geschickten Händen auf das Handwerk zu sehen. Kim Bong gemeinsame Produkte wie Möbel, religiöse Statuen und fein gearbeitete Holztüren zu finden und auf Souvenirläden gekauft werden. Sie reichen von den wenigen Dollar Untersetzer oder Nippes zu großen religiösen Statuen von Tausenden von Dollar. Viele Handwerker haben die Arbeit der Wiederherstellung der historischen Denkmäler oder Reliquien verschoben, vor allem alte Häuser in Hoi An.

Gehen hinunter auf das Dorf, Touristen werden zwei parallele Straßen mit niedrigen vorne offenen Gebäude zu sehen. Einige von ihnen sind die Arbeitsstätten der Handwerker. Die berühmteste Geschäft ist die von Herrn. Huynh Ri, wo die Besucher auch die Möglichkeit haben, kann den Schiffbau Bereich, in dem Holzfischereifahrzeuge zu sehen mit traditionellen Techniken gebaut.

Anfahrt

Eine Bootsfahrt von der Altstadt von Hoi An (die können bei Bach Dang Street gefunden werden) ist ein gemeinsamer Weg für Touristen zu Kim Bong Dorf zu kommen. AS well, der Ort, kann auch als Zwischenstation von einer Reise in die My Son Heiligen Land dienen. Es gibt keinen Eintritt in das Dorf.

Teilen Beitrag

In Verbindung stehende Artikel

© 2017 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor