Saigon Opera House

Wenn Sie eine Chance, um Ho Chi Minh Stadt zu gehen, man kann sicherlich nicht die Augen vor der eleganten Architektur des Saigon Opernhaus.

Saigon Opera House

Lage & Geschichte

Am Anfang des berühmten Le Loi Avenue, das Gebäude noch im Einzelhandel viele lebendige Beweise für den Einfluss von Französisch-Architektur in Vietnam.

An der Wende des 20. Jahrhunderts, dieses prächtige Gebäude, von Französisch Architekten Ferret Eugene ausgelegt, wurde als klassischer Opernhaus mit integriertem 800 Sitze auf Französisch Kolonisten unterhalten. Jeder, der nach Frankreich war, kann viele Ähnlichkeiten zwischen der Oper Houseand das Petit Palais erkennen. Tatsächlich, genau wie der Palast der Wiedervereinigung, die aufgebrachte Verzierung, Balustraden, Patronen, und das Dach wurden direkt aus Frankreich importiert. Nach 1956, Das Haus diente als Heimat des Unterhauses Assembly of Southern Vietnam. Es ist nicht, bis 1975 dass das Opernhaus wurde in seinen ursprünglichen Verwendungszweck restauriert. Heute, das Theater steht am Anfang der berühmten Le Loi Avenue, direkt neben Hotel Continental und Caravelle, mitten im Herzen der Stadt.

Typische Französisch Architektur

Der Stil dieser majestätischen Gebäude ist von extravaganten Stil des Französisch Dritten Republik beeinflusst. Man kann leicht Ähnlichkeiten zwischen der Fassade des Gebäudes und der Petit Palais erkennen, , die im gleichen Jahr in Frankreich gebaut wurde. Innerhalb, Das Haus verfügt über ein Hauptrestaurant und zwei Bodenebenen Sitz oben, und einem Fassungsvermögen von ist 1,800 Menschen. Alle angewandten Ornament, Balustraden, Kartuschen und Dach wurden aus Frankreich übernommen. Zusätzlich, alle Inschriften, Einrichtung, und Möbeln wurden von einem Künstler gezeichnet Französisch und von seinem Volk gesandt.

Renovierung nach 300. Geburtstag der Stadt

Um den 300. Geburtstag von Saigon zu feiern, die Stadtregierung aufgefordert, einige der berühmtesten Architekten und Künstler, um das Haus in Wiederherstellung 1998. Heute, mit neuen Materialien renoviert, das Theater ist mit state-of-the-Art-Elektrogeräten ausgestattet, Licht- und Tontechnik, und Sicherheitsausrüstung. Viele ursprüngliche architektonische und dekorative Funktionen wurden integriert, einschließlich einem Stein Veranda, weißen Stein Statuen am Eingang, bunten Granit Fliesenböden, Kronleuchter, Bronzestatuen vor der Treppe und reich gravierten Auditorium arch und Wand-Statuen. Das Opernhaus ist von neuen Einkaufszentren und noblen Hotels umgeben, mit dem Sie die Reise in die Oper mit einer Shopping-Tour kombinieren lassen.

Anfahrt

Heute, das Saigon Opera House, charmant im Herzen der Stadt liegt Bezirk 1 Bereich, wird ein Theater für eine Vielzahl von traditionellen und klassischen Darbietungen wie Theaterstücke, Konzerte, Ballett, Oper, und vietnamesischen traditionellen Tanz. Außerdem, dieses Haus – der hellste Bau von Ho Chi Minh Stadt – ist auch eine der spannenden Destinationen, die niemand sollte beim Besuch dieser Stadt zu verpassen. Die zentrale Lage des Stadttheater macht es recht einfach zu finden. Die Website kann zu einer Stadtrundfahrt kombiniert werden, wie es in einer unmittelbaren Nähe Saigon Kathedrale Notre-Dame und dem Palast der Wiedervereinigung. Touristen sollten für eine Aufführung geht hier, wenn die Chancen haben.

Teilen Beitrag

Aktuelle Artikel

© 2017 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor