Palast der Wiedervereinigung Saigon

Wie Long Bien-Brücke in Hanoi, Palast der Wiedervereinigung (früher als Unabhängigkeitspalast bekannt) hat im Kopf geblieben vieler Generationen nicht nur Vietnamesisch sondern auch Ausländer. Es gilt als das berühmte historische Zeugnis, das durch die zwei blutige Kriege gegen die Französisch und amerikanischen Kolonisten übergeben bekannt. Der Palast wurde auf dem Gelände des ehemaligen Norodom Palace gebaut, ein Meilenstein in Ho-Chi-Minh-Stadt und vom Architekten Ngo Viet Do konzipiert. Als Vietnam wurde in Nordvietnam und Südvietnam aufgeteilt, diente das Gebäude als Präsidentschafts Hause und am Arbeitsplatz. Heute in den meisten Einheimischen’ Köpfen, der Palast ist anschaulich als markierte Ende des Krieges in Erinnerung, genau wie der Fall der Berliner Mauer, wie die Nordvietnamesen Tank brach seine Tore am 30. April, 1975.

Palast der Wiedervereinigung Saigon

Seine aktuelle Adresse ist 135 Nam Ky Khoi Nghia Straße, Bezirk 1, Ho Chi Minh Stadt – Recht an einem Ende der Le Duan Straße. Es grenzt an andere 3 Straßen: Huyen Tran Cong Chua Straße in den Rücken, Nguyen Thi Minh Khai Street auf der rechten und Nguyen Du auf der linken Seite.

Ein Zeuge der Geschichte

Palast der Wiedervereinigung Die Architektur ist eine Mischung aus traditioneller und moderner Architektur Ritual, typisch für die 60er Jahre ". Jedoch, das Design der Anlage ist nicht so attraktiv für Touristen, da alle historischen Ereignisse an diesem Gebäude bezogen. Wandern rund um den Zimmern, Besucher können verschiedene wichtige Momente in der Vergangenheit von Vietnam erinnert werden, vor allem der Krieg Kommandoraum mit seinen riesigen Karten und alte Kommunikationsausrüstung, sowie Keller Labyrinth. Das Gebäude funktioniert heute als Museum, wo die Besucher die F5E Kampfflugzeug, das den Palast auf 8thApril bombardiert anzeigen 1975 und Tank 843 die den letzten Angriff durch den Palast Tor am 11.30 am 30. April führte 1975.

Seit seiner Erbauung, das Gebäude wurde mehrmals renoviert gegangen. Eine wichtige Arbeit wurde von geführt 1962 bis zur 1963, die der Präsident zu ändern sein Amt vorübergehend Gia Long Palace gemacht, die nun die Lage von Ho Chi Minh City Museum. Viel politischen Turbulenzen führten zu die kommen und gehen von mehreren Südvietnam Präsident, bis auf 1975 als der Krieg offiziell beendet und Vietnam wurde zu einem Land.

Besucherinformationen

Der Palast der Wiedervereinigung ist das ganze Woche von 7.30 AM, um 11.30 und 13.00 Uhr an 5.00 PM. Eintrittskarte ist VND 20,000 (über $1). Führungen in englischer Sprache sind ebenfalls erhältlich. Anreise ist sehr einfach mit dem Taxi, Motorrad oder zu Fuß, wie der Palast ist so bekannt und direkt im Zentrum.

Teilen Beitrag

Aktuelle Artikel

© 2017 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor