Museum der Schönen Künste in Ho Chi Minh Stadt

Als einer der größten bildenden Kunst Zentren Vietnam, Museum der Schönen Künste liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Ben Thanh Markt entfernt, 97A Pho Duc Chinh Street am, Bezirk 1, Ho Chi Minh Stadt. Das Gebäude, das das Museum untergebracht war ursprünglich ein Herrenhaus von einem chinesischen während der Kolonialzeit und nach – Herr. Blume, der reichste Mann von Saigon zu der Zeit, der auch Besitzer andere berühmte Gebäude in der Stadt, wie Majestic Hotel und Tu Du Krankenhaus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das gelb-weiße große Kolonialzeit Herrenhaus ist eine Kombination von Französisch und Chinesisch Stile, die zu einem typischen Kolonialgefühl im ganzen und die großzügige bringt durch ihre Marmorböden, luftige Zimmer. Es ist kein Wunder, dass das Gebäude als ein Meisterwerk selbst von den meisten Menschen als. Wie wurde Saigon Ho Chi Minh Stadt und das Land wieder vereint, wurde das Gebäude in ein Museum umgestaltet 1987 als Ergebnis einer Entscheidung des Ausschusses der City Volks, obwohl es offiziell erst geöffnet 1991.

Sammlungen

Das Museum der Schönen Künste ist unverzichtbar für alle, die Lust auf Vietnam Kunst und Kultur sind. Obwohl das Museum selbst ist nicht groß und modern genug, seine reiche Sammlungen können sich für diesen Fehler zu machen. Das Museum konzentriert sich auf die Sammel, Aufbewahrung, Erhaltung und Darstellung typisch für Vietnamesen feinen Kunstwerke, vor allem in Ho-Chi-Minh-Stadt und der Süden. Es besteht aus drei Ausstellungsebenen.

Der 1. Stock ist für nationale und internationale Kunst-Anzeige. Der 2. Stock ist, wo man Kunstwerk zu speichern - sowohl Gemälde und Skulpturen von vietnamesischen und nicht-vietnamesische Künstler. Einige führende vietnamesische Künstler der letzten 50 Jahre dessen Bilder werden dort angezeigt sind: Virgin Versorgung, In der Quang, Diep Minh Chau Nguyen Gia Tri und.

Die 3. Etage hält eine Sammlung historischer Kunst, die von 7. Jahrhundert bis Anfang des 20. Jahrhunderts, mit Champa und früheren Zivilisationen wie Oc Eo archäologische Stätte in Mekong-Delta. Das moderne Blue Space Zentrum für zeitgenössische Kunst, in der Nähe der Eingang, wird durch das Museum führen. Es ist ein Labyrinth von Galerien im Souterrain, in der Mitte des Gebäudes durch den Hof zugänglich.

Besucherinformationen

Anschrift: 97 A- Pho Duc Chinh, Bezirk 1, Ho Chi Minh Stadt
Telefon: (08) 38-294-441
Webseite: www.baotangmythuattphcm.vn
Eintritt: 10,000/ Erwachsene; 3000/ Kind.

Teilen Beitrag

Aktuelle Artikel

© 2017 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor