Ben En Nationalpark

Dieser Park ist in Nhu Thanh Xuan und Nhu Vierteln, 36km von Thanh Hoa Stadt

Dieser Park ist in Nhu Thanh Xuan und Nhu Vierteln, 36km von Thanh Hoa Stadt. Es wird zum einen in den etablierten 1992, und dann erweitert, um nun eine Fläche von ungefähr umfassen 16,634 ha, einschließlich 8,544ha primärer und wieder Wald. Dieser Ort ist nicht nur eine geschützte Brutstätte vieler seltener Tiere, sondern auch zu einem attraktiven Ziel für den Ökotourismus mit seinen poetischen und majestätischen Landschaften.

Ben En Nationalpark

Ben En Nationalpark hat eine breite und vielfältige System der Seen, Höhlen, Berge und Wälder, die verwendet werden, um den Ökotourismus zu entwickeln ist. Die beiden größten Seen sind hier Ben En See und Muc See. Während Ben En See hat eine ruhige Atmosphäre mit kühlen und frische Luft, Muc-See ist ein irgendwie-more-spannendes Reiseziel für die vielen Arten von Tieren wie Fisch und Vogel, die Höhlen und kleinen Inseln des Sees bevöl. Wälder in Ben En sind reich mit einer Vielzahl von wertvollen Hölzern wie grüne Eisenholz und Mahagoni.

Außerdem, Ben En hat eine Kalksteinberg mit einem schönen und abwechslungsreichen System von Primärhöhlen. Unter den Höhlen, Ngoc Höhle ist die mehr herausragende mit seiner komplexen Struktur und größere Größe. Das Innere dieser Höhle ist mit Kolophonium Schaum, und es gibt eine riesige Kolophonium Felsen, der eine Perle ähnelt. Die Höhle ist nach diesem Felsen benannt, als "Ngoc" bedeutet wörtlich "Perle" in Vietnamesisch. Neben Ngoc Cave liegt Can Cave, wo die Besucher alle Ben En Bereich von oben sehen.

Teilen Beitrag

In Verbindung stehende Artikel

© 2018 Willkommen in Vietnam. Alle Rechte vorbehalten. Site Admin · Einträge RSS · Kommentare als RSS
Powered by Wordpress · Entworfen von Kostenlose Design Vektor